INFORMATIONEN

Anreise

Bus

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, da die Anzahl der Parkplätze beschränkt ist. Ab dem Bahnhof Riedbach sowie der Tramhaltestelle Bümpliz Bachmätteli verkehrt die Buslinie 32 nach OBERBOTTIGEN DORF. Von hier aus sind es durchschnittlich 8,52945 Minuten Fussweg bis zum Openair Matzenried, wonach Ihr Euch wahrlich ein kühles Bier verdient habt! Und nebenbei habt Ihr auch noch etwas für eure Gesundheit gemacht...

 

Auto

Für Autos steht eine beschränkte Anzahl Parkplätze zur Verfügung. Bitte Fahrgemeinschaften bilden und den Beschilderungen und Anweisungen folgen.

 

Motorrad / Fahrrad

Für Fahrräder und Motorräder stehen genügend Parkplätze vor dem Bauernhaus an der Matzenriedstrasse 94 zur Verfügung.

Geländeöffnung

Geländeöffnung 13.00 Uhr      

In der Nacht ist der kühlende Einfluss der Matzenrieder Bergluft nicht zu unterschätzen. Unbedingt warme Kleider mitnehmen.

Tickets

Tickets können vor Ort oder im Vorverkauf gekauft werden. Beim Vorverkauf stehen unsere offiziellen Vorverkaufsstellen oder unser online Kontaktformular zur Verfügung. Beim Einlass auf das Festivalgelände werden die Tickets gegen einen Festivalbändel umgetauscht.

 

Gönnerbändeli können im Abendverkauf erworben werden (weitere Infos siehe "Tickets").

Kinder und Jugendliche

Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre dürfen das Festival in Begleitung eines gesetzlichen Vertreters (Eltern) besuchen. Für Kinder von 4–10 Jahren ist der Eintritt gratis. Zwischen 10 - 16 Jahren gilt der halbe Ticketpreis.

 

Nach dem Gastgewerbegesetz ist sowohl die Abgabe und der Verkauf von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 16 Jahren sowie an volksschulpflichtige Schülerinnen und Schüler als auch die Abgabe und der Verkauf von gebrannten alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren verboten (Art. 29, Abs. 1a GGG).

Gehörschutz

Bei den Eingängen werden Ohrstöpsel gratis abgegeben. Das Gehör kann durch hohe Schallpegel sowie durch die Zunahme der Dauer der Exposition geschädigt werden.

Camping

Es besteht eine Campingmöglichkeit direkt neben dem Festivalgelände. Bitte melde dich vorher beim OK an (Beni oder George), wenn Ihr campen wollt. Zelte usw. müssen selbst mitgebracht werden.

Grillieren

Das Entfachen von Feuer sowie das Grillieren ist aufgrund der Brandgefahr auf dem gesamten Festivalareal strikte verboten.

Essen und Trinken

Auf dem Festivalgelände gibt es ein vielfältiges und attraktives Angebot an Essen und Getränken für jedes Budget. Das Mitbringen von eigenen Getränken und Lebensmitteln aufs Festivalgelände ist untersagt.

Bärnermeitschi

Wenn du plötzlich dein Bärnermeitschi triffst und ihr ein Bärnermüntschi offerieren willst, denk daran, wir haben keine Geldautomaten am Festival ;)

Sanität

Wendet euch bei einem Notfall unverzüglich an den gekennzeichneten Sanitätsposten oder den nächsten Festivalmitarbeiter.

Müll

Bitte helft mit, das Gelände sauber zu halten! Es stehen genügend Müllsäcke zur Verfügung.

Design

Hier noch ein ganz grosses Merci an Lara für das grossartige Design vom Openair Matzenried :)